Ilka Tirsch und Anna Szajnowska GbR
Ilka Tirsch und Anna Szajnowska GbR

Kontakt und Terminvereinbarung

Tirsch und Szajnowska GbR
Rosenstraße 6
85748 Garching

Rufen Sie einfach an unter:

 

Ilka Tirsch

Mobil: 0176-20822374

 

Anna Szajnowska

Mobil: 0178-4035321

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ambulante  Erziehungshilfen

Was wir bieten

 

ATIS bietet Ambulante Erziehungshilfen im Rahmen von

 

  • Sozialpädagogischer Familienhilfe,
  • Erziehungsbeistandschaft,
  • Clearing und
  • Pädagogischer Diagnostik an.

 

Wie wir arbeiten

 

Die Gestaltung der Hilfe basiert auf einem lösungsorientierten und ressourcenaktivierenden Verständnis von Sozialer Arbeit, welche sozialräumliche Vernetzung und Hilfeprozesststeuerung im Sinne des Case Managements zur Grundlage hat. Davon ausgehend nähern wir uns den erzieherischen Schwierigkeiten aus systemischer Perspektive. Es ist nie ein Mensch, der ein Problem verursacht, sondern wir verstehen Schwierigkeiten als Ergebnis von komplexen Wechselwirkungen zwischen mehreren Beteiligten, welche als leidvoll erlebt werden. Es geht nicht um die Ermittlung eines "schwarzen Schafes" innerhalb der Familie sondern um die gemeinsame Suche nach neuen Standorten innerhalb des Familiensystems, an denen sich jeder einzelne in seiner Persönlichkeit positiv entfalten kann.

Unser Ziel ist es, Familien, Kindern und Jugendlichen in Krisen und Problemsituationen zur Seite zu stehen und gemeinsam individuelle Lösungswege zu suchen und zu beschreiten. Dabei verstehen wir unsere Klienten als Experten, die am besten wissen, wie ihre Probleme gelöst werden könnten. Durch Beratung helfen wir, verloren geglaubte Ressourcen (wieder) zu finden.

 

Zu den konkreten Zielen unserer Arbeit gehören:

  • Stärkung und Entwicklung des Selbshilfepotenzials
  • Entwicklung einer tragfähigen Lebensperspektive
  • Entwicklung von notwendigen Bewältigungstrategien
  • Findung der eigenen Rolle im Familiensystem und Stärkung der Erziehungskompetenz von Erziehungsberechtigten.

 

Unsere Leistungen

 

Ambulante Erziehungshilfe kann freiwillig in Anspruch genommen werden und ist kostenlos. Grundvoraussetzung ist die Bereitschaft zur Mitarbeit. Alle Gesprächsinhalte werden selbsverständlich vertraulich behandelt. Die Hilfe orientiert sich am Wohl des Kindes und schränkt keinerlei Rechte von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern ein.

 

AEH ist eine Hilfe zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz §27ff. (§29, §30, §31, §35, §41) SGB VIII und bietet Hilfe bei:

  • Erziehungsfragen
  • Schwierigkeiten in der Familie
  • Partnerschaftsfragen
  • Schule und Ausbildung
  • Aufbau sozialer Kontakte
  • Ämter- und Behördengängen

 

Sie Kann beim zuständigen Amt für Jugend und Familie beantragt werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tirsch und Szajnowska GbR